Sie sind hier

Aktion 2021 "Wir backen das" 10.000 Quarkbällchen für Mecklenburg-Vorpommern

Wir backen das – für euch:
10.000 Quarkbällchen für Mecklenburg-Vorpommern.
Etwas Süßes für die Seele

Mit 10.000 Quarkbällchen bedanken sich die Innungs-Bäcker und -Konditoren in Mecklenburg-Vorpommern für das Engagement vieler Menschen, die während der Corona-Pandemie anderen geholfen haben oder immer noch helfen.
Unsere Alltagshelden!

Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger, Erzieherinnen, Polizisten oder einfach nur der freundliche Nachbar von nebenan, der für andere einkauft. Sie alle haben großartiges geleistet! Diesen Menschen möchte das Bäcker- und Konditorenhandwerk Mecklenburg-Vorpommern eine Freude machen und spendiert 10.000 Quarkbällchen – etwas Süßes für die Seele!

Wir rufen unsere Kunden im Landkreis Vorpommern-Rügen auf, bis zum 21. Februar ihren persönlichen Alltagshelden vorzuschlagen. Aus allen Einsendungen verlosen wir passende Portionen Quarkbällchen – solange der Vorrat reicht.

„Wir stehen jeden Morgen früh auf, um die Nahversorgung mit frischen Backwaren in unserer Nachbarschaft am Laufen zu halten. Mit unserer Aktion möchten wir „Danke“ sagen. Wir danken unseren Kunden für ihre Treue und allen Alltagshelden, die ebenfalls täglich für andere da sind!“, sagt Michael Mudrick, Innungsobermeister der Bäcker- und Konditoren-Innung Vorpommern-Rügen.

 

Partner der Aktion sind:

Ostseewelle

 

Landesinnungsverband des Bäcker- und Konditorenhandwerks Mecklenburg-Vorpommern

 

Die teilnehmenden Innungen:

Bäcker- und Konditoren-Innung Vorpommern-Rügen

Bäcker- und Konditoren-Innung Süd-Westmecklenburg

Bäcker- und Konditoren-Innung Mecklenburger Seenplatte-Haff

Bäcker- und Konditoren-Innung Ostvorpommern

Bäcker- und Konditoren-Innung Mecklenburg-Nordwest

Bäcker- und Konditoren-Innung Mecklenburg-Mitte

Posted by admin

Handwerks Blog

Hier lassen wir den Besucher unserer Website an der Arbeit der Kreishandwerkerschaft und ihrer Innungen teilhaben. Anhand von multimedialen Inhalten kann sich der Besucher informieren und gerne Meinungen mitteilen. Dies ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der Kreishandwerkerschaft, denn frei nach der Devise „Klappern gehört zum Handwerk“. 

FLICKR WIDGET

Unsere Partner