Für Unternehmen

Gemeinsam packen wir das!

Wir sind stolz auf jeden Unternehmer, der die Themen Nachwuchs und Fachkräftesicherung aktiv in die Hand nimmt und bearbeitet. Die Ausbildung von Jugendlichen ist der beste Weg, das Handwerk in unserer Region am Leben zu erhalten.

Für Ausbildungsbetriebe ist die Verantwortung gegenüber dem Auszubildenden und der Qualtät seiner Ausbildung sehr hoch. Wir als Ihre Kreishandwerkerschaft unterstützen sie in jeglichen Bereichen:

  • Hilfen im Formulardschungel
  • Kontakt zur Handwerkskammer
  • Kontakt zur Berufsschule
  • Organisation von Prüfungen
  • Organsiation von Nachhilfen
  • Hilfen bei schwierigen Gesprächen

Link zum Lehrvertrag Online:
https://www.hwk-omv.de/18,0,lvform.html

(Einfach auf den Link klicken, alle Felder ausfüllen, alles ausdrucken und unterschreiben.)

Für den Ausbildungsbeginn sind Anmeldungen und Anträge notwendig. Wir stellen Sie Ihnen hier zum Download bereit:

Für Umschüler stellen wir Ihnen den Umschulungsvertrag unter folgendem Link der Handwerkskammer OMV zur Verfügung:
Umschulungsvertrag

Hinweise zur Verwendung des Digitalen Berichtsheftes erhalten Sie hier:
Digitales Berichtsheft

Ausbildungsrahmenpläne

Sie suchen nach dem Ausbildungsrahmenplan für Ihr Gewerk? Dann werden Sie unter folgendem Link fündig: Der Ausbildungsrahmenplan für mein Gewerk

 


Unterstützung von Berufsschülern

Neue Regelungen für den finanziellen Zuschuss: Das Land unterstützt Berufsschülerinnen und Berufsschüler, wenn sie wegen langer Anfahrtswege zur Berufsschule Fahrt- und Übernachtungskosten begleichen müssen. Klicken Sie hier!

Für Azubis, deren Leistungen durch gezielte Förderung verbessert werden bietet die Agentur für Arbeit eine Assistierte Ausbildungsförderung an. Wir empfehlen sehr, sich mit diesem Thema kurz zu beschäftigen: LINK ASSISTIERTE AUSBILDUNG (AsA)

Für Fragen zu Ausbildungsentgelten, verkürzten Ausbildungszeiten oder zusätzlichen Formularen und zu oben genannten Themen wenden Sie sich gern an unsere Ausbildungsstelle:

Kontakt:
E-Mail: ausbildung@handwerk-rsn.de
Telefon: 03831 292523

Bildungsangebote für Sie als Unternehmer und Ihre Mitarbeiter finden Sie in unserem Bildungszentrum (bzk GmbH) oder Sie nehmen zu besonderen Wünschen mit uns Kontakt auf.