Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft RSN
18.11.2023, 14:30 Uhr, Arkona Strandhotel im Ostseebad Binz

Bundessiegerin Michelle TĂ€ubert geehrt

Die 31. Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft RSN fand am 18.11.2023 im Arkona-Strandhotel im Ostseebad Binz statt. Von etwa 120 angereisten Handwerkerinnen und Handwerkern wurden Wolfgang Knobloch aus Stralsund und Sven Vagt aus Ahrenshagen mit der Ehrennadel der Handwerkskammer OMV in Bronze geehrt. In der Laudatio wurde das ehrenamtliche Engagement der beiden Handwerker in enger Zusammenarbeit mit den Innungen und der Kreishandwerkerschaft gewĂŒrdigt.

Die silberne Ehrennadel der Handwerkekammer OMV wurde Carsten Bruhns verliehen. Carsten Bruhns ist Innungsobermeister der SHK- Innung RĂŒgen und Mitglied der Vertreterversammlung der Kreishandwerkerschaft. 

FĂŒr seine jahrzehntelange, engagierte und konsequente Arbeit im PrĂŒfungsausschuss des Zimmererhandwerks wurde Henry Kelm aus Stralsund mit dem Ehrenamtsdiplom des Landes MV geehrt.

Michelle TĂ€ubert war ebenfalls Gast der Veranstaltung. Als Bundessiegerin im Leistungswettbewerb der Steinmetze und Steinbildhauer wurde die Handwerkerin mit einer Ehrenurkunde und einem PrĂ€sent geehrt. Der Inhaber und Ausbilder Benjamin Rumpel, wie auch sein Vater Edwin waren stolz, ĂŒber die ĂŒberragende Leistung der jungen Facharbeiterin.

Ein weiteres Schwerpunktthema war die Nachwuchsgewinnung. Frank Tietgen war zu Gast. In Schleswig-Holstein hat der Unternehmensberater verschiedene Kompetenzzentren zur Nachwuchsgewinnung im Handwerk gegrĂŒndet. Dabei war es von Anfang an das Ziel mehr und bessere Bewerbungen und  Kontakte fĂŒr den Handwerksbetrieb zu bekommen. ErgĂ€nzt wurden seine AusfĂŒhrungen von Dirk Hausweiler von der Agentur fĂŒr Arbeit, der in Zahlen, Daten und Fakten auf die aktuelle Ausbildungssituation einging und dabei die UnterstĂŒtzungsangebote der Agentur fĂŒr den Erhalt von Ausbildung vorgestellt hat.

Martin Ratzke als Kreishandwerksmeister ging auf die aktuelle wirtschaftliche Situation ein und Axel Hochschild untersetzte die Aussagen mit konkreten Maßnahmen und Zielstellungen, die von der Handwerkskammer OMV anvisiert werden.

Herzlich begrĂŒĂŸt wurde auch OberbĂŒrgermeister Alexander Badrow, der Informationen zur Entwicklung des Standortes „Volkswerft“ rĂŒberbrachte. Außerdem ging er auf aktuelle Bauprojekte, die im kommenden Jahr in Stralsund geplant sein werden ein.

Landrat Dr. Stefan Kerth gehörte ebenfalls zu den GĂ€sten der Jahreshauptversammlung. Er betonte, dass es insbesondere die Gemeinden und StĂ€dte sind, die mit ihren Investitionen ein wichtiges Fundament fĂŒr die Arbeit der Handwerksbetriebe bilden, dass aber der Landkreis mit seinem Welcome-Center einen wichtigen Beitrag leistet, um FachkrĂ€fte zurĂŒck in die Region zu holen!

In einem „Come-Together“ war Raum fĂŒr persönliche GesprĂ€che untereinander nd mit den Referenten. Am spĂ€teren Abend fand der Handwerkerball, auf dem ausgelassen getanzt und gefeiert wurde.